Fußball Spanien
Spekulationen um Zidane-Rücktritt bei Real

Nach Berichten eines spanischen Radiosenders will Frankreichs Superstar Zinedine Zidane am Mittwoch seinen Rücktritt beim spanischen Rekordmeister Real Madrid verkünden und seinen Vetrag bei den "Königlichen" auflösen.

In Spanien wird derzeit um die Zukunft von Zinedine Zidane bei Real Madrid spekuliert: Angeblich will der französische Superstar am Mittwoch seinen Rücktritt beim spanischen Rekordmeister verkünden. Dies berichtete am Freitag der private spanische Radiosender Cadena Ser, der in Transfer- und Vertragsangelegenheiten bei den "Königlichen" als gut informiert gilt. Wie ein Real-Sprecher auf Anfrage der französischen Nachrichtenagentur afp bestätigte, hat Zidane für Mittwoch um 13 Uhr im Trainingszentrum der Madrilenen zu einer Pressekonferenz geladen.

"Der Franzose hängt seine Schuhe an den Nagel und wird seinen Vertrag vorzeitig auflösen", hieß es bei Cadena Ser. Zinedine Zidane, der die Franzosen 1998 zum WM-Titel geführt hatte, besitzt noch einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2007. Schon im Januar war aber in den spanischen Medien verbreitet worden, dass der 32-Jährige seine Karriere nach der Weltreisterschaft in Deutschland beenden und anschließend als Frankreich-Botschafter für Real tätig werden wolle.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%