Fußball Spanien
Starker Beckham führt Real zum Sieg

Glanzvolles Comeback von David Beckham: Mit seinem Freistoßtor zum 1:1 war der von Trainer Fabio Capello zunächst ausgebootete, dann aber wieder zurückgeholte Superstar am 2:1 von Real Madrid in San Sebastian beteiligt.

Für David Beckham ist die Rückkehr in den Kader von Real Madrid fast wie nach Hollywood-Drehbuch verlaufen. Der von Trainer Fabio Capello "begnadigte" Engländer durfte in der spanischen Primera Division bei Real Sociedad San Sebastian von Beginn an ran und traf prompt per Freistoß zum 1:1 - den 2:1-Siegtreffer für den spanischen Rekordmeister erzielte zum Auftakt des 22. Spieltages Ruud van Nistelrooy. Real rückte damit zumindest vorübergehend auf den dritten Platz vor, zwei Punkte hinter Spitzenreiter FC Barcelona, der am Sonntag gegen Racing Santander spielt.

Der frühere englische Nationalmannschafts-Kapitän, der Madrid nach der Saison Richtung Los Angeles Galaxy verlässt, war erst auf Druck des Real-Vorstandes, der Medien und seiner Mitspieler wieder von Capello berücksichtigt worden. Bei seinem ersten Spiel seit dem 7. Januar ging allerdings zunächst Gastgeber San Sebastian durch ein Tor von Mikel Aranburu (8.) in Führung. Nach Beckhams dritten Saisontor (37.) zum 1:1-Pausenstand drehte van Nistelrooy kurz nach Wiederanpfiff (48.) die Partie.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%