Fußball Spanien
Torres verlängert bei Atletico bis 2009

Spaniens Nationalstürmer Fernando Torres will seinen Vertrag bei Atletico Madrid um ein weiteres Jahr bis 2009 verlängern. "Ich fühle mich bei diesem Klub sehr wohl", begründete der 22-Jährige seine Entscheidung.

Atletico Madrid und Stürmer Fernando Torres haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr bis 2009 geeinigt. "Mein Vertrag lief noch zwei Jahre, aber nach der ganzen Unruhe im Sommer bin ich immer noch hier und der Verein bot mir eine Verlängerung an", verkündete der 22-Jährige auf einer Pressekonferenz am Montag.

"Ich bin darüber sehr zufrieden, denn ich fühle mich hier sehr wohl. Wenn ich von der Nationalmannschaft zu meinem Verein zurückkehre, werde ich den neuen Kontrakt unterschreiben."

"Manu" und Inter waren interessiert

Torres war nach seinen überzeugenden Leistungen bei der WM zum Objekt der Begierde einiger großer Vereine geworden. So hatten unter anderem Manchester United und Inter Mailand Interesse bekundet.

In den vergangenen vier Spielzeiten war Torres jeweils der erfolgreichste Torschütze bei Atletico Madrid, das nach Ablauf der letzten Saison einen enttäuschenden zehnten Rang in der Primera Division belegte. Nach Investitionen von etwa 50 Mill. Euro wollen die Madrilenen in diesem Jahr die Spitze angreifen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%