Fußball Spanien
Uefa-Cup-Held Palop hält Sevilla die Treue

Torhüter Andres Palop bleibt dem spanischen Erstligisten FC Sevilla treu. Der 34-Jährige, der mit Sevilla zuletzt zweimal in Folge den Uefa-Cup gewinnen konnte, hat seinen Vertrag bis 2011 verlängert.

Uefa-Cup-Held Andres Palop hat seinen Vertrag beim spanischen Erstligisten FC Sevilla bis 2011 verlängert. Der 34 Jahre alte Torwart war 2005 vom FC Valencia nach Sevilla gewechselt und hat in den bisherigen beiden Spielzeiten bereits fünf Titel mit dem Klub des deutschen Nationalspielers Andreas Hinkel gewonnen.

Zum zweiten Gewinn des Uefa-Cups in Folge hatte Palop im vergangenen Jahr entscheidend beigetragen. Im Endspiel gegen Espanyol Barcelona parierte er drei Schüsse im Elfmeterschießen, im Achtelfinale bei Schachtjor Donzek erzwang er mit einem Kopfball-Tor in der Nachspielzeit die Verlängerung. Die spanische Presse hatte nach dem Titel-Gewinn gefordert, Palop ein Denkmal zu bauen oder eine Straße nach ihm zu benennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%