Fußball Spanien
Valencia klettert vorerst auf Rang drei

Der FC Valencia hat sich zum Auftakt des 35. Spieltags der spanischen Primera Division mit 1:0 bei Real Mallorca durchgesetzt und vorerst Tabellenplatz drei erobert. Joaquin traf kurz vor dem Schlusspfiff.

Zumindest für 24 Stunden steht der FC Valencia in der spanischen Primera Division auf dem dritten Tabellenplatz. Zum Auftakt des 35. Spieltages gewann der Champions-League-Viertelfinalist 1:0 (0:0) bei Real Mallorca und verdrängte mit nunmehr 65 Zählern den FC Sevilla (64) vorerst auf Rang vier. Der Uefa-Pokal-Sieger tritt erst am Sonntag bei Deportivo La Coruna an. Spitzenreiter FC Barcelona (66) ist bei Atletico Madrid im Einsatz, der punktgleiche Rekordmeister Real Marid spielt bei Recreativo Huelva.

Den Siegtreffer für Valencia erzielte Joaquin (90.) auf der Ferieninsel erst kurz vor dem Schlusspfiff.

Unterdessen kam Nationalspieler David Odonkor mit Betis Sevilla zu einem 1:1 (0:0) gegen Tabellenschlusslicht Gimnastic de Tarragona. Nach dem Punktgewinn steht Betis mit 37 Zählern auf Platz 15. In der 89. Spielminute brachte Javier Portillo die Gäste mit einem verwandelten Strafstoß in Führung, doch Francisco Xisco (90.) konnte in der Nachspielzeit für das dezimierte Betis ausgleichen. Der Schweizer Johann Vogel (89.) hatte kurz vor dem Ablauf der regulären Spielzeit die Gelb-Rote Karte gesehen. Odonkor, der wegen eine Knorpelabsplitterung im rechten Knie knapp fünf Monate pausieren musste, stand in der Startformation und wurde in der 70. Minute ausgewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%