Fußball Spanien
Valencia und Real im Gleichschritt

Dank eines lupenreinen Hattricks von David Villa hat der FC Valencia mit 3:0 bei Athletic Bilbao gewonnen und den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Real Madrid zitterte sich am Abend zu einem 2:1 gegen Malaga.

Im Rennen um Platz zwei und die damit verbundene direkte Champions-League-Qualifikation hat der FC Valencia am 34. Spieltag der Primera Division einen glatten 3:0 (0:0)-Sieg bei Athletic Bilbao eingefahren. Dabei gelang David Villa in den Schlussminuten (81./84./86.) ein lupenreiner Hattrick. Das Team von Quique Flores konnten damit seinen Vorsprung von zwei Punkten gegenüber Real Madrid behaupten. Die "Königlichen" kamen am Abend zu einem 2:1 (0:1)-Zittersieg gegen den FC Malaga. Nachdem Bovio (22.) den Tabellenletzten in Führung geschossen hatte, konnten Zinedine Zidane (67.) und Sergio Ramos (90.) die Partie noch wenden.

Titelverteidiger und Tabellenführer FC Barcelona sollte am Sonntagabend beim FC Sevilla, Gegner von Bundesligist Schalke 04 in der Vorschlussrunde im Uefa-Cup, antreten. Nach ausgiebigen Regenfällen stand dort aber das Spielfeld teilweise unter Wasser, der Schiedsrichter verschob den Anpfiff zunächst um eine Stunde auf 22 Uhr und sagte die Partie dann ganz ab.

Trainer Bernd Schuster wahrte unterdessen mit dem FC Getafe die Chance auf die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb durch ein 3:1 (1:1) bei Racing Santander. Mit 50 Punkten verbesserte sich die Schuster-Truppe auf Rang neun, während bei den Gastgebern Trainer Manuel Preciado nach den Gegentoren von Ivan Riki (34./61.) und Mariano Pernia (74.) bei der Pressekonferenz seinen Rücktritt erklärte. Antonito (37.) hatte für den 16. der Tabelle zwischenzeitlich ausgeglichen.

Der zweite spanische Champions-League-Halbfinalist FC Villarreal unterlag bereits am Samstag Real Sociedad San Sebastian 0:2 (0:2) und rutschte auf Rang zehn ab. Am Dienstag (20.45 Uhr) erwartet Villarreal Nationaltorhüter Jens Lehmann mit Arsenal London zum Rückspiel in der "Königsklasse." Das Hinspiel hatte Arsenal mit 1:0 gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%