Fußball Spanien
Van der Vaart schießt Real zu grandiosem Sieg

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat Real Saragossa mit 6:0 deutlich besiegt. Der Ex-Hamburger Rafael van der Vaart trug mit zwei Toren zum Kantersieg der Königlichen bei.

Der Ex-Hamburger Rafael van der Vaart hat den spanischen Rekordmeister Real Madrid mit zwei Toren und einer starken Leistung zu einem 6:0 (4:0)-Kantersieg gegen Real Saragossa geführt. Mit 37 Punkten sitzen die zweitplatzierten Königlichen Tabellenführer FC Barcelona (39 Zähler) nach 15 Spieltagen weiter im Nacken. Die Katalanen waren diesmal nicht in der Primera Division im Einsatz. Lionel Messi sicherten sich am Wochenende in Abu Dhabi ihren ersten Weltpokalsieg durch einen 2: 1-Sieg nach Verlängerung im Finale gegen Estudiantes de La Plata.

Vor 60 000 Zuschauern im Estadio Santiago Bernabeu von Madrid konnte sich erstmals nach langer Zeit der frühere Bundesligaprofi van der Vaart in Szene setzen. Der Niederländer, der wegen seiner Reservistenrolle bei Real bereits über einen Abschied nachgedacht hatte, erzielte binnen knapp drei Minuten zwei Treffer (26./28.).

"Wir können sehr glücklich über diesen Kantersieg sein"

Auch der Argentinier Gonzalo Higuain (3./34.) traf gegen das abstiegsgefährdete Real Saragossa, das sich eine Woche zuvor von Trainer Marcelino getrennt hatte, doppelt. Der amtierende Weltfußballer Cristiano Ronaldo (50.) und der französische Nationalspieler Karim Benzema (71.) stellten nach dem Wechsel den deutlichen Endstand her.

"Wir können sehr glücklich über diesen Kantersieg sein. Wir wollten solide in der Abwehr stehen und vorne so viele Tore wie möglich erzielen. Das ist uns gelungen", meinte Real-Trainer Manuel Pellegrini. Der deutsche Nationalspieler Christoph Metzelder stand zwar im Kader, wurde aber nicht eingewechselt.

Athletic Bilbao besiegte drei Tage nach der Heimniederlage in der Europa League gegen Werder Bremen (0:3) Osasuna Pamplona mit 2: 0 (2:0) und festigte Tabellenplatz sechs. Roberto Soldado besiegelte mit zwei Treffern den Auswärtssieg des FC Getafe (2:1) beim FC Sevilla, der als Tabellendritter jetzt schon neun Punkte hinter Primus FC Barcelona liegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%