Fußball Team 2006
Streit fällt für "Team 2006" aus

Mittelfeldspieler Albert Streit vom Bundesligisten 1. FC Köln steht dem "Team 2006" am Dienstag in Mattersburg gegen Österreich nicht zur Verfügung. Der 25-Jährige laboriert an einer Oberschenkelzerrung.

Das "Team 2006" des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) muss beim letzten Spiel des Jahres ohne den Kölner Albert Streit auskommen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler sagte für die Partie am 15. November (Dienstag/19.30 Uhr) in Mattersburg gegen Österreich wegen einer Oberschenkelzerrung ab.

Zuvor hatten aus Verletzungsgründen bereits Thomas Broich und Peer Kluge (beide Borussia Mönchengladbach) sowie Jermaine Jones (Eintracht Frankfurt) und Manuel Friedrich (FSV Mainz 05) passen müssen. Mainz stellt dennoch das größte Kontingent im Kader des Perspektivteams, das nach der letzten Partie im Rahmen des Future Cups aufgelöst wird. Vom FSV wurden Fabian Gerber, Benjamin Weigelt und Benjamin Auer berufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%