Fußball U21
Adrion gibt Einstand gegen San Marino

Rainer Adrion wird am 4. September in Aachen sein Debüt als U21-Nationaltrainer geben. Im neuen Tivoli-Stadion trifft die DFB-Auswahl im Rahmen der EM-Qualifikation auf San Marino.

Die Premiere von Rainer Adrion als neuer Trainer der deutschen Nationalmannschaft U21 findet in Aachen statt. Der Nachfolger von Horst Hrubesch wird am 4. September im neuen Tivoli-Stadion zum Auftakt der Qualifikation für die EM 2011 in Dänemark erstmals gegen San Marino auf der Bank des Europameisters sitzen. Dies beschloss das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf seiner Sitzung am Freitag in Frankfurt/Main.

Ursprünglich hatte der DFB das Spiel nach Pirmasens vergeben. Nach der neuen Uefa-Bestimmung vom 12. Mai, wonach für Heimspiele in der Qualifikation zu U21-Europameisterschaften ausschließlich Sitzplatzkarten verkauft werden dürfen, hätten in Pirmasens jedoch maximal 3 500 Plätze zur Verfügung gestanden. Das DFB-Präsidium reagierte mit der Verlegung der Begegnung nach Aachen auf das durch den EM-Titelgewinn gesteigerte öffentliche Interesse an der deutschen U21. In Aachen können 22 000 Sitzplätze für die Fans angeboten werden.

Als Ausgleich dafür erhielt Pirmasens den Zuschlag für das Testspiel der U20-Nationalmannschaft am 4. oder 5. September 2009 gegen Südafrika. Die Auswahl von DFB-Trainer Hrubesch bereitet sich dort auf die Weltmeisterschaft in Ägypten vom 25. September bis 16. Oktober vor.

Das zweite Spiel der neu formierten U21 gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner Tschechien findet am 8. September in Wiesbaden statt. Weitere Gegner sind Nordirland und Island.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%