Fußball U21
Auch Kroos fehlt U21 in der EM-Qualifikation

Nach seiner Fußprellung aus dem Nordirland-Spiel fällt Toni Kroos für die Partie in San Marino aus. Damit muss U21-Trainer Rainer Adrion auf sechs Akteure verzichten.

Die deutschen U21-Fußballer müssen im EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (20.30 Uhr) in San Marino auf Spielmacher Toni Kroos verzichten. Der Leverkusener hatte am Freitag in Nordirland (1:1) eine Fußprellung erlitten und reiste am Montagmittag nach Deutschland ab.

Kroos ist nach Stürmer Julian Schieber (VfB Stuttgart/Knieprellung), den Abwehrspielern Benedikt Höwedes (Schalke 04/Außenbandanriss im linken Knie) und Dennis Diekmeier (1. FC Nürnberg/Gehirnerschütterung) sowie den Mittelfeldakteuren Sven (Borussia Dortmund) und Lars Bender (Bayer Leverkusen/beide Sprunggelenksverletzung) bereits der sechste Ausfall aus dem ursprünglichen Aufgebot von Trainer Rainer Adrion.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%