Fußball U21
Sammer: "Wir lassen uns noch ein paar Tage Zeit"

Im Gespräch mit dem Sport-Informations-Dienst (sid) äußert sich DFB-Sportdirektor Matthias Sammer zur Trainerfrage der U21: "Horst Hrubesch weiß, dass er es nicht wird."

Im Gespräch mit dem Sport-Informations-Dienst (sid) äußert sich DFB-Sportdirektor Matthias Sammer zur Trainerfrage der U21 und zur Situation von Interimscoach Horst Hrubesch.

sid: "Herr Sammer, der etatmäßige U20-Coach Horst Hrubesch hat die deutsche U21 beim 1:0 gegen Italien am Dienstag als Interimstrainer betreut. Hat er denn eine Chance, zur festen Lösung aufzusteigen?"

Matthias Sammer: "Horst Hrubesch weiß, dass wir einen Trainer suchen und er es nicht wird."

sid: "Liegt dies daran, dass er bereits die U20 zur WM im September in Ägypten führen muss?"

Sammer: "Einerseits hat es mit diesem Turnier zu tun, andererseits sehe ich ihn in seinem jetzigen Bereich bestens aufgehoben."

sid: "Nach dem Spiel hatte Hrubesch jedoch erklärt, er würde den Job gerne fest übernehmen, wenn dies zeitlich möglich sei."

Sammer: "Diese Aussage ist nicht kontraproduktiv. Ich schätze Horst Hrubesch sehr. Wir haben ihn nicht bei uns, weil er uns 1980 zum Europameister-Titel geschossen hat, sondern weil er ein absoluter Typ ist. Und wenn ich sehe, wie heiß er auf die Aufgabe mit der U21 war, in dem Wissen, es vielleicht nur für dieses eine Spiel zu machen, welche Freude er vermittelt hat und welche Identifikation er mit dem DFB zeigt, dann kann ich ihm nur absolute Hochachtung zollen."

sid: "Ist es denn möglich, dass Horst Hrubesch bei der U21-EM im Juni 2009 in Schweden eingebunden ist, als Assistent oder sogar noch als Interimslösung?"

Sammer: "Es ist klar, dass die Möglichkeit besteht, dass Horst das Turnier macht. Es kann sein, dass wir eine Organisationsform finden, egal ob mit einer internen oder externen Lösung, die erst im Sommer greift. Ich werde mich da in keiner Weise selbst blockieren."

sid: "Ist U19-Trainer Heiko Herrlich als interne Lösung nun erste Wahl?"

Sammer: "Mit Namen werde ich weiterhin nicht spekulieren."

sid: "Und wann ist mit einer Entscheidung zu rechnen?"

Sammer: "Wir werden uns noch ein paar Tage Zeit lassen, aber sie wird sicher in absehbarer Zeit fallen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%