Fußball U21
Uefa zieht U21-EM zwei Tage vor

Die Uefa hat die Europameisterschaft der U21-Junioren um zwei Tage vorverlegt. Das Turnier in Portugal findet nun vom 23. Mai bis 4. Juni 2006 statt.

Zwei Tage früher als geplant findet die Europameisterschaft der U21-Junioren im kommenden Jahr in Portugal statt. Neuer Termin für das Turnier ist nun der Zeitraum vom 23. Mai bis 4. Juni. Die Entscheidung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) teilte der portugiesische Verband am Montag auf seiner Internetseite mit.

Ursprünglich sollte das Turnier vom 25. Mai bis 6. Juni ausgetragen werden. Durch die Verlegung ist mehr Raum zur WM 2006 in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) geschaffen worden.

Für die U21-EM 2006 sind neben Deutschland auch Gastgeber Portugal, Titelverteidiger Italien, Serbien und Montenegro, Dänemark, die Niederlande, die Ukraine und Frankreich qualifiziert. Die Vorrunde findet vom 23. bis 29. Mai statt, die Halbfinalspiele werden am 1. Juni ausgetragen, das Finale am 4. Juni. Die Gruppenauslosung ist für den 8. Februar geplant.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%