Fußball Uefa-Cup
Nesta muss erneut operiert werden

Der AC Mailand, kommender Uefa-Pokal-Gegner von Werder Bremen, muss weiter auf Alessandro Nesta verzichten. Auch der Brasilianer Kaka fehlt gegen Bremen verletzungsbedingt.

Der italienische Nationalspieler Alessandro Nesta wird sich einer weiteren Operation an seinem lädierten Rücken unterziehen müssen. Wie sein Klub AC Mailand mitteilte, soll der Eingriff am Dienstagmorgen vorgenommen werden. Der von Verletzungen geplagte Innenverteidiger des AC Mailand hofft, auf diese Weise einem möglichen Karriereende zu entgehen. Nesta wird den "Rossoneri" somit auch im Hinspiel der dritten Uefa-Pokal-Runde am Mittwoch (20.30 Uhr/live im ZDF) bei Werder Bremen nicht zur Verfügung stehen.

Nesta hat in dieser Saison noch kein Spiel bestritten. Zuletzt war der 32-Jährige zur Rehabilitation in den USA, musste diese aber nach Komplikationen letzte Woche abbrechen. Gegen Bremen ebenfalls nicht zur Verfügung steht Trainer Carlo Ancelotti der Brasilianer Kaka wegen Fußproblemen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%