Fußball Uefa-Cup
Personalsorgen wachsen: "Prinz Poldi" muss passen

Einen Tag vor dem Uefa-Pokal-Rückspiel bei Belenenses Lissabon hat Bayern München den nächsten Ausfall zu verkraften. Lukas Podolski, der den verletzen Miroslav Klose ersetzen sollte, muss mit Grippe kurzfristig passen.

Die Liste der Ausfälle beim FC Bayern München wird vor dem Uefa-Pokal-Rückspiel in Portugal immer länger. Nachdem sich neben den Langzeitverletzten auch Oliver Kahn und Miroslav Klose für die Begegnung der ersten Hauptrunde am Donnerstag bei Belenenses Lissabon (20.30 Uhr/live im ZDF) abgemeldet hatten, musste der deutsche Rekordmeister am Mittwoch ohne Lukas Podolski in die portugiesische Hauptstadt fliegen. Der 22 Jahre alte Nationalspieler, der eigentlich als Ersatz für den verletzten Klose im Angriff vorgesehen war, musste kurzfristig wegen einer Grippe passen.

"Ein Einsatz ist unmöglich"

"Er hat Fieber, ein Einsatz ist unmöglich. Es hätte keinen Sinn gehabt, ihn mitzunehmen", sagte Trainer Ottmar Hitzfeld kurz vor dem Abflug. Fraglich ist weiterhin, ob die angeschlagenen Bastian Schweinsteiger (Wadenprobleme) und Mark van Bommel (Prellung am Zeh) am Donnerstag spielen können. Nach dem Abschlusstraining am Mittwochabend soll eine Entscheidung fallen, van Bommel war aber schon zuvor zuversichtlich.

Definitiv müssen die Bayern gegen Belenenses auf Torjäger Klose verzichten. Der Nationalspieler fällt mit einer Verletzung am Wadenbeinköpfchen laut Hitzfeld möglicherweise bis zu drei Wochen aus und würde damit auch der DFB-Auswahl in den vorentscheidenden EM-Qualifikationsspielen am 13. Oktober in Irland und vier Tage darauf gegen Tschechien in München nicht zur Verfügung stehen.

Neben Klose muss der FC Bayern auch Kapitän Oliver Kahn nach einer Operation am Ellenbogen und die Langzeitverletzten Philipp Lahm, Jose Ernesto Sosa, Willy Sagnol und Valerien Ismael ersetzen. Für Kahn wird wie bereits in Leverkusen Michael Rensing im Tor des Rekordmeisters stehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%