Fußball Uefa-Cup
Saenko fehlt "Club" gegen Bukarest verletzt

Der 1. FC Nürnberg muss in seinem Uefa-Cup-Erstrundenspiel am Donnerstag gegen Rapid Bukarest auf seinen Stürmer Iwan Saenko verzichten. Der Russe steht wegen einer Kapselverletzung nicht im "Club"-Kader.

Ohne Iwan Saenko muss DFB-Pokalsieger 1. FC Nürnberg in seinem Erstrundenspiel im Uefa-Cup am Donnerstag (20.45 Uhr/live im ZDF) gegen Rapid Bukarest auskommen. Der Russe steht wegen einer Kapselverletzung am Sprunggelenk nicht im Kader. Dies bestätigte "Club"-Trainer Hans Meyer am Mittwoch bei der Abschluss-Pressekonferenz.

Dafür sind Peer Kluge und Joshua Kennedy einsatzfähig. Beide waren wegen einer Muskelverhärtung im Oberschenkel fraglich. Auch Kapitän Tomas Galasek steht dem FCN-Coach wieder zur Verfügung. Der tschechische Nationalspieler war am Samstag gegen Hannover nur zu einem Kurzeinsatz gekommen, nachdem er mit Adduktorenproblemen von der Nationalmannschaft zurückgekehrt war.

Definitiv muss der Club bei seinem ersten Europacup-Auftritt seit 19 Jahren neben Saenko auch auf Robert Vittek (Knie-Operation) und Lars Jacobsen verzichten. Der Däne absolviert wegen Leistenproblemen ein Rehaprogramm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%