Fußball Uefa-Cup
Salzburg gibt Hoffnung nicht auf

Das prominente Trainer-Duo von Red Bull Salzburg, Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus, hofft nach dem 2:2-Remis im Uefa-Cup gegen Blackburn auf eine Leistungssteigerung im Rückspiel in England.

Nach dem mageren 2:2-Unentschieden gegen die Blackburn Rovers in der ersten Runde des Uefa-Cups hat der österreichische Erstligist Red Bull Salzburg mit seinem prominenten Trainer-Gespann Giovanni Trapattoni und Lothar Matthäus die Hoffnung auf den Einzug in die zweite Runde noch nicht aufgegeben. "Ich bin überzeugt, dass wir in Blackburn gewinnen können", gab sich Trapattoni kämpferisch.

"Wir wollen das Unmögliche möglich machen. Das wird ein hartes Stück Arbeit, aber ich glaube, dass wir es schaffen können", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi Nico Kovac. Und auch Matthäus ist der Ansicht, "dass wir nicht chancenlos nach England fahren".

Dabei spricht nicht nur das wenig überzeugende Hinspiel-Ergebnis, sondern auch die katastrophale Bilanz österreichischer Teams gegen Mannschaften aus der Premier League klar gegen Salzburg. In den bisherigen 13 K.o.-Duellen auf Europapokalebene konnten sich die Österreicher bei einem Torverhältnis von 17:59 noch nie durchsetzen. Blackburn-Coach Mark Hughes konstatierte entsprechend, "dass der Vorteil nun klar bei uns ist".

Wenig Überraschungen

Große Überraschungen waren in den Hinspielen der ersten Runde weitgehend ausgeblieben. Vor dem K.o. stehen allerdings Roter Stern Belgrad mit Ex-Bundesliga-Torschützenkönig Ailton nach einem 0:2 bei Slovan Liberec sowie der italienische Erstligist Chievo Calcio, der ebenfalls 0:2 beim portugiesischen Klub Sporting Braga unterlag.

Titelverteidiger FC Sevilla bekleckerte sich beim 2:1 bei Atromitos Halkidona aus Griechenland nicht gerade mit Ruhm, der Einzug in die Gruppenphase dürfte für die Spanier allerdings nur noch Formsache sein. Der deutsche Nationalspieler Andreas Hinkel gehörte erneut nicht zur Anfangself, wurde aber immerhin beim Stand von 2:0 in der 58. Minute eingewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%