Fußball Uefa-Cup
Uefa-Cup-Gruppenphase wird am 3. Oktober ausgelost

Am 3. Oktober werden die noch im Wettbewerb verbliebenen deutschen Vereine wissen, mit welchen Gegnern sie es in der Gruppenphase des Uefa-Pokals zu tun bekommen. Dann findet die Auslosung in Nyon statt.

Die Europäischen Fußball-Union (Uefa) lost am 3. Oktober (12.00 Uhr) in der Zentrale im schweizerischen Nyon die Gruppenphase des Uefa-Pokals aus. Die 40 Sieger der ersten Runde werden in acht Gruppen zu je fünf Klubs aufgeteilt. Vor der Auslosung werden anhand der Uefa-Koeffizienten fünf Töpfe gebildet, Klubs aus einem Land können nicht aufeinandertreffen.

Aus der Bundesliga sind Schalke 04, Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und Eintracht Frankfurt vertreten, die in den Rückspielen am 28. September um den Einzug in die Gruppenphase kämpfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%