Fußball Uefa-Cup: Uefa-Cup-Sieger Sevilla gewinnt in Bukarest

Fußball Uefa-Cup
Uefa-Cup-Sieger Sevilla gewinnt in Bukarest

Titelverteidiger FC Sevilla marschiert in Richtung Uefa-Cup-Achtelfinale. Das Team von Nationalspieler Andreas Hinkel gewann 2:0 bei Steaua Bukarest. Auch Lens, Newcastle und Braga waren erfolgreich.

Einen großen Schritt in Richtung Uefa-Cup-Achtelfinale machte Titelverteidiger FC Sevilla. Die Spanier siegten im Hinspiel der ersten K.o.-Runde bei Steaua Bukarest 2:0 (1:0), Die Tore für Sevilla, derzeit Tabellenzweiter in der Primera Division, erzielten der Ex-Schalker Christian Poulsen (41.) per Freistoß und Frederic Kanoute (76.) per Foulelfmeter. Nationalspieler Andreas Hinkel spielte bei den Andalusiern die kompletten 90 Minuten. Der FC Parma muss derweil nach einem 0:1 (0:0) beim portugiesischen Erstligisten Sporting Braga ums Weiterkommen zittern, Newcastle United setzte sich beim belgischen Vertreter SV Zulte-Waregem mit 3:1 (0:0) durch.

RC Lens und Celta Vigo haben sich dagegen eine gute Ausgangsposition verschafft und könnten in der Runde der letzten 16 auf Bayer Leverkusen und Werder Bremen. Der spanische Erstligist aus Vigo erreichte bei Russlands heimstarken Vize-Meister Spartak Moskau ein 1:1 (1:0), der französische Vertreter Lens siegte 3:1 (0:0) gegen Panathinaikos Athen.

Vigo remis in Moskau, Lens siegt gegen Panathinaikos

In Moskau ging Celta Vigo durch Antonio Nunez (41.) in Führung. Den Ausgleich für die Platzherren erzielte Maksim Kalinischenko (64.). Für Lens traf Issa Jemaa (49. und 70.) zweimal sowie Aruna Dindane in der Schlussminute per Elfmeter. Dimitrios Salpingidis hatte zwischenzeitlich für Panathinaikos ausgeglichen (65.). Die Rückspiele finden am kommenden Donnerstag statt.

Sollten die Bremer nach ihrem souveränen 3:0-Hinspielsieg vom Mittwoch gegen den niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam das Achtelfinale erreichen, treffen die Hanseaten in der Runde der besten 16 auf Moskau oder Vigo. Bayer, das die Blackburn Rovers im Hinspiel mit 3:2 bezwang, muss sich im Falle des Weiterkommens mit Lens oder Athen auseinandersetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%