Fußball Uefa-Cup
Uefa sperrt Mijailovic für fünf Spiele

Der Serbe Nikola Mijailovic ist von der Uefa für fünf Spiele auf internationaler Ebene gesperrt worden. Der Profi von Wisla Krakau hatte seinen Gegenspieler Benny Mccarthy mit rassistischen Äußerungen beleidigt.

Nach seinen rassistischen Entgleisungen im Uefa-Pokal-Spiel gegen den englischen Erstligisten Blackburn Rovers ist der Serbe Nikola Mijailovic von Wisla Krakau für fünf Spiele auf internationaler Ebene gesperrt worden. Das gab die Uefa am Donnerstag bekannt. Mijailovic hatte seinen südafrikanischen Gegenspieler Benny Mccarthy im Gruppenspiel vergangene Woche mehrfach beleidigt.

Mccarthy hatte unmittelbar nach dem 2:1-Erfolg der Engländer schwere Vorwürfe gegen den Abwehrspieler erhoben, was die Uefa auf den Plan gerufen hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%