Fußball Uefa
Deutschland bleibt Fünfter in Fünf-Jahres-Wertung

Deutschland wird auch nach Ablauf der Saison 2006/07 weiter den fünften Rang in der Uefa-Fünf-Jahres-Wertung behalten. Die Bundesliga-Teams konnten Portugal und Rumänien auf Distanz halten.

Deutschland (44,364 Punkte) konnte in der laufenden Saison seinen fünften Platz in der Fünf-Jahres-Wertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) verteidigen. Dabei ist der Vorsprung auf den nächsten Verfolger Portugal (42,749) etwas geschmolzen. Rumänien (40,165) bleibt auf Rang sieben.

Unangefochtener Spitzenreiter der Fünf-Jahres-Wertung bleibt Spanien, das sich durch das rein spanische Uefa-Cup-Finale zwischen dem FC Sevilla und Espanyol Barcelona auf 76,605 Punkte verbesserte. Auf den Plätzen folgen die Nationen der Champions-League-Finalisten FC Liverpool und AC Mailand, England (68,540) und Italien (65,802). Auch Frankreich (53,656) liegt weiterhin vor Deutschland.

Ab Rang sieben müssen die Nationen für einen zweiten Platz in der "Königsklasse" durch die Qualifikation, zudem dürfen vier Klubs im Uefa-Cup antreten. Die Ränge vier bis sechs dagegen garantieren zwei Champions-League-Plätze, einen Teilnehmer an der Qualifikation und drei Uefa-Cup-Startplätze (davon einer für den Sieger des nationalen Pokalwettbewerbs).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%