Fußball Uefa
Deutschland macht in Uefa-Wertung Boden gut

In der Uefa-Fünf-Jahres-Wertung hat Deutschland nach den Erfolgen von Bayern München, Bayer Leverkusen und des Hamburger SV im Uefa-Cup sowie Werder Bremen in der Champions League weiter Boden auf Rumänien gutgemacht.

In der Fünf-Jahres-Wertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) hat Deutschland dank des guten Abschneidens im Uefa-Cup Boden gutgemacht. Aufgrund der Erfolge von Bayern München, des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen, die allesamt ihre Auftaktspiele der Gruppenphase gewannen, sowie dem Sieg von Werder Bremen in der Champions League weist die Bundesliga auf Platz sechs nun 40,150 Punkte auf und verkürzte damit erneut den Rückstand auf die fünftplatzierten Rumänen (40,399).

Das gute deutsche Ergebnis wurde lediglich durch die Champions-League-Niederlagen des deutschen Meisters VfB Stuttgart und von "Vize" Schalke 04 getrübt. An der Spitze der Rangliste rangiert weiter Spanien (67,641) vor England (64,124), Italien (54,910) und Frankreich (49,525).

Ab Rang sieben müssen die Vertreter der jeweiligen Nation für einen zweiten Platz in der Königsklasse durch die Qualifikation, zudem dürfen vier Vereine im Uefa-Cup antreten. Die Ränge vier bis sechs garantieren zwei Champions-League-Plätze, einen Teilnehmer an der Qualifikation und drei Uefa-Cup-Startplätze (davon einer für den Sieger des nationalen Pokalwettbewerbs).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%