Fußball Uefa
Internet-User wählen Mannschaft des Jahres

Kein deutscher Spieler hat den Sprung in die Mannschaft des Jahres 2005 geschafft. Bei der Abstimmung auf der Internetseite des Europäischen Fußball-Verbandes (Uefa) erhielt Weltfußballer Ronaldinho die meisten Stimmen.

1,5 Mill. User haben auf der Internetseite des Europäischen Fußball-Verbandes Uefa (www.uefa.com) die Mannschaft des Jahres 2005 gewählt. Bei der Abstimmung schaffte weder ein deutscher Spieler, noch ein Bundesliga-Profi den Sprung in das "Dream-Team". Mit 72 Prozent vereinte der brasilianische Weltfußballer Ronaldhinho vom FC Barcelona die meisten Stimmen auf sich. Zum Trainer des Jahres wurde der Portugiese Jose Mourinho vom englischen Meister FC Chelsea bestimmt.

Henry erstmals nicht dabei

Eine Nominierung um 0,4 Prozent verpasst hat dagegen Stürmer Thierry Henry, der damit das erste Mal seit der Einführung der Wahl im Jahr 2001 keine Berücksichtigung erhielt.

Das uefa.com-Team des Jahres 2005:

Petr Cech (FC Chelsea) - Cafu (AC Mailand), John Terry (FC Chelsea), Carles Puyol (FC Barcelona), Paolo Maldini (AC Mailand) - Luis Garcia; Steven Gerrard (beide FC Liverpool), Ronaldinho (FC Barcelona), Pavel Nedved (Juventus Turin) - Samuel Eto´o (FC Barcelona), Andrej Schewtschenko (AC Mailand) - Trainer: Jose Mourinho (FC Chelsea).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%