Fußball Uefa
Uefa erwägt 24 Teilnehmer für EM 2012

Die Endrunde der Europameisterschaft könnte ab 2012 möglicherweise mit 24 statt 16 Mannschaften ausgetragen werden. Beim Meeting des Exekutivkomitees der Uefa wurde ein entsprechender Antrag hervorgebracht.

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) diskutiert über eine Erweiterung des Teilnehmerfeldes für die Europameisterschaft 2012. Möglicherweise sollen 24 statt 16 Mannschaften teilnehmen können. Einen entsprechenden Antrag brachten die Verbände Schottlands, Irlands, Schwedens und Lettlands beim Meeting des Exekutivkomitees der Uefa in Nyon vor. Die mögliche Ausweitung des Starterfeldes wird anlässlich des Uefa-Kongresses Ende Januar in Düsseldorf weiter diskutiert.

"Es wird nicht abgestimmt, ob es dazu kommt. Aber es wird entschieden, ob die Idee Thema einer Machbarkeitsstudie sein soll", sagte Uefa-Generaldirektor Lars-Christer Olsson: "Sofern der Kongress dafür ist und die Bewerber eine Lösung für 24 Teams anbieten können, ist es schon für 2012 ein Thema."

Wer die übernächste EM ausrichtet, sollte ursprünglich auf der Sitzung in Nyon entschieden werden, wurde dann aber auf den Kongress in Düsseldorf verschoben. Beworben haben sich Italien sowie als gemeinsame Kandidaten Ungarn/Kroatien und Ukraine/Polen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%