Fußball Verband
Bierhoff übergibt bayerischen Ehrenamtspreis

Als "besondere Ehre" sieht es Nationalmannschafts-Teammanager Oliver Bierhoff, den 10 000 Vereinsehrenamtsbeauftragten auszuzeichnen. Der Preis des bayerischen Fußball-Verbandes wird am Samstag vergeben.

Gleich zwei Jubiläen gibt es bei der Ehrenamtspreisverleihung des bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) am kommenden Samstag (5. November) in Landshut zu feiern: Zum einen wird der Preis zum zehnten Mal verliehen, desweiteren wird Nationalmannschafts-Teammanager Oliver Bierhoff Jürgen Schröder, den Vereinsvorsitzenden des SV Arminia Marten 08 aus dem Bereich des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (Flvw), als 10 000. Vereinsehrenamtsbeauftragten auszeichnen.

"Ehrenamtliche Arbeit spielt für den Fußball in Deutschland eine sehr wichtige Rolle. Deshalb ist es für mich eine besondere Ehre, den 10 000. Ehrenamtsbeauftragen zu ehren", sagte der EM-Held von 1996. Erstmals verlieh der BFV den Ehrenamtspreis 1996 bei seinem 50-jährigen Bestehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%