Fußball WM
300 000 WM-Karten finden neue Besitzer

Bei der dritten Auslosung am Dienstag sind von einem Zufallsgenerator in Frankfurt/Main 300 000 Karten für die WM in Deutschland vergeben worden. Die Gewinner sollen bis zum 15. Februar informiert werden.

Ohne Probleme haben bei der dritten Auslosung am Dienstag heiß begehrten Eintrittskarten für die Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) neue Besitzer gefunden. Innerhalb von acht Stunden hatte der vom deutschen Organisationskomitee (OK) um zehn Uhr in Frankfurt/Main gestartete Zufallsgenerator die 300 000 Tickets vergeben. Bis zum 15. Februar werden die Gewinner über ihr Glück informiert.

Insgesamt hatten sich 677 900 Bewerber angemeldet und sechs Mill. Eintrittskarten bestellt. 89 Prozent der Bewerber kamen aus Europa, 52 Prozent aus Deutschland. Es standen Eintrittskarten für alle Partien, mit Ausnahme des Eröffnungsspiels, zur Verfügung. Die Tickets sollen den Gewinnern sechs bis acht Wochen vor dem Turnierstart zugestellt werden. 70 Prozent der bislang verkauften Tickets für die WM 2006 sind damit in den öffentlichen Verkauf gegangen. Dies ergibt die Bilanz nach Abschluss der dritten Verkaufsphase.

558 Auslosungsvorgänge berechnet

Bei der Ziehung am Dienstag wurden Spiel für Spiel und Kategorie für Kategorie exakt 558 Auslosungsvorgänge berechnet. "Mit Abschluss der 3. Verkaufsphase sind 2,6 Mill. der rund drei Mill. verfügbaren Tickets verkauft worden, davon allein 1,1 Mill. weltweit über die offizielle Internetseite www.Fifaworldcup.com", sagte der WM-OK-Vize-Präsident Horst R. Schmidt.

Zum öffentlichen Verkauf gehören aber die Kontingente der teilnehmenden Nationalverbände genauso wie die Karten, die jedermann über das Hospitality-Angebot erstehen kann. "Somit sind bislang fast insgesamt 1,9 Mill. Karten in den öffentlichen Verkauf gegangen", so Schmidt weiter.

Bereits am 15. Februar startet im Internet die vierte Verkaufsphase nach dem Prinzip "first come, first served", wobei sich der Umfang des Ticket-Angebots nach den bis dahin eingegangen Rückläufern richtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%