Fußball WM: Absatz der WM-Hospitality-Pakete ist gestiegen

Fußball WM
Absatz der WM-Hospitality-Pakete ist gestiegen

Anfragen zu den Hospitality-Paketen für die WM sind verstärkt bei der zuständigen Agentur eingetroffen. Neben den besten Plätzen im Stadion beeinhalten die Pakete einen Rundum-Spezial-Service während der Spiele.

Eine vermehrte Nachfrage nach den so genannten Hospitality-Paketen für die Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) ist seit der Endrundenauslosung am 9. Dezember vergangenen Jahres zu verzeichnen. Mehr als zwei Drittel der 346 950 Tickets sind knapp fünf Monate vor dem Eröffnungsspiel in München verkauft worden. Eine von insgesamt vier Ticket-Kategorien ist bereits ausverkauft.

Nach einem Bericht der International Sports and Entertainment Hospitality AG (iSe), die vom Weltverband Fifa die weltweiten Exklusiv-Rechte für das offizielle Hospitality-Programm erworben hat, war das Interesse an den Tickets vor allem in Frankreich, England, den Niederlanden und in Japan sehr groß. Die Preise für die drei noch zur Verfügung stehenden Kategorien fangen bei 990 Euro an. Das teuerste Paket kostet 15 000 Euro.

Die Pakete bieten laut "iSe" die besten Sitzplätze im Stadion kombiniert mit reservierten Parkplätzen, einen gesonderten Zugang zum Stadion, besonderer Gastronomie und persönlicher Betreuung sowie Unterhaltung. Nach Ablauf der Bundesliga-Saison am 13. Mai 2006 sollen die Logen-Bereiche in allen zwölf WM-Stadien nach den Vorstellungen der "iSe" umgestaltet werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%