Fußball WM
Adu geht mit der US-Auswahl ins Trainingslager

Coach Bruce Arena will Talent Freddy Adu ins Trainingslager der US-amerikanischen Nationalmannschaft im Januar einladen. Damit kann sich Adu auch Hoffnungen auf eine Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland machen.

Talent Freddy Adu darf möglicherweise bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland das Trikot der US-amerikanischen Nationalmannschaft tragen. Nationaltrainer Bruce Arena kündigte an, er werde den 16 Jahre alten Offensivspieler vom US-Profiklub Washingtion DC United ins Trainingslager der A-Nationalmannschaft im Januar einladen. Der gebürtige Ghanaer spielte bereits bei der letzten U20-WM für das Team der USA.

Adu erzielte in seiner zweiten Saison in der Major League Soccer (MLS) vier Tore bei 25 Einsätzen. In den letzten Spielen kam er aber wegen einer klubinternen Sperre nicht mehr zum Einsatz. Der höchstbezahlte MLS-Profi hatte öffentlich seinen Coach Peter Nowak kritisiert. Der ehemalige Bundesliga-Profi (Dresden, 1 860), so klagte Adu, setze ihn in der Liga zu selten ein und gefährde damit seine WM-Chancen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%