Fußball WM
Angola mit Testspiel-Pleite gegen Türkei

WM-Neuling Angola hat eine Woche vor Beginn der Weltmeisterschaft eine weitere Testspiel-Pleite kassiert. Gegen die Türkei unterlagen die "schwarzen Antilopen" mit 2:3 (0:1).

WM-Neuling Angola hat in der Vorbereitung auf die WM-Endrunde in Deutschland einen weiteren Rückschlag einstecken müssen. Drei Tage nach der 0:2-Testspielniederlage gegen den zweimaligen Titelträger Argentinien unterlag die Mannschaft von Trainer Luis Oliveira Goncalves auch gegen die Türkei mit 2:3 (1:0). Dabei verspielten die "schwarzen Antilopen" im niederländischen Sittard einen 1:0-Vorsprung.

Halil Altintop schießt Türken zum Sieg

Stürmerstar Akwa hatte die Afrikaner in der 31. Minute in Führung gebracht, doch Necati Ates glich nach der Pause aus (53.). Nach der Führung der Türken durch Nihat Kahveci (71.) und dem Ausgleich durch den eingewechselten Arsenio Love (83.) besiegelte der ebenfalls ins Spiel gekommene künftige Schalker Halil Altintop (84.) den Sieg des WM-Dritten von 2002. Bei den Türken, die die WM-Teilnahme in Deutschland verpasst hatten, spielte der Schalker Hamit Altintop von Beginn an, der Dortmunder Nuri Sahin nach der Pause eingewechselt.

Sein Debüt auf der WM-Bühne feiert Angola am 11. Juni in Köln gegen seine einstige Kolonialmacht Portugal. Zuvor steht noch ein letzter Test am Pfingstmontag gegen WM-Teilnehmer USA auf dem Programm. Die weiteren Vorrundengegner in der Gruppe D sind am 16. Juni in Hannover Mexiko und am 21. Juni in Leipzig der Iran.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%