Fußball WM
Arie Haan nicht mehr Nationaltrainer in Albanien

Arie Haan ist als Trainer der albanischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Nach zuletzt schwachen Leistungen in der WM-"Quali" zog der Niederländer die Konsequenzen.

Der frühere Bundesliga-Trainer Arie Haan ist nicht mehr Nationaltrainer Albaniens. Der 61 Jahre alte Niederländer trat nach schwachen Resultaten in der WM-Qualifikation am Mittwoch zurück. Dies gab der albanische Verband bekannt. Die Albaner haben von ihren sieben Spielen in der Europa-Gruppe 1 nur eins gewonnen und damit keine Chance mehr auf ein Ticket nach Südafrika.

Arie Haan hatte das Amt bei den Skipetaren im Januar 2008 angetreten. Der Ex-Nationalspieler, der mit den Niederlanden 1974 und 1978 Vize-Weltmeister geworden war, trainierte in der Bundesliga den 1. FC Nürnberg und den VfB Stuttgart.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%