Fußball WM
Bach lobt Vorbereitungen zur WM 2011

Eine positive Zwischenbilanz zu den Vorbereitungen auf die Frauen-WM 2011 hat Thomas Bach gezogen. "Hier wird intensiv und professionell gearbeitet", sagte der Dosb-Präsident.

Der Kuratoriums-Vorsitzende Thomas Bach hat eine positive Zwischenbilanz der Vorbereitungen auf die Fußball-WM der Frauen 2011 in Deutschland gezogen und ist von einem "großen Erfolg"überzeugt. "Mit Vorschusslorbeeren bin ich eigentlich vorsichtig, aber man ist auf dem besten Weg. Hier wird intensiv und professionell gearbeitet. Ich sehe der WM gelassen und mit großer Freude entgegen", sagte Bach bei einem Termin in der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main am Freitag.

Jones: "Ich bin sehr optimistisch"

Als Botschafter für den Spielort Frankfurt hat OK-Präsidentin Steffi Jones Rekord-Bundesligaspieler Karl-Heinz Körbel und Ex-Nationalspielerin Sandra Smisek vorgestellt. Ehrenamtlicher Vorsitzender der OK-Außenstelle Frankfurt ist ab sofort Rolf Hocke, Präsident des Hessischen Fußballverbandes.

"Ich bin sehr optimistisch, dass wir unser Ziel erreichen und alle WM-Spiele ausverkauft sein werden. Bislang haben wir alle unsere Tests bestanden", sagte Jones unter anderem mit Blick auf das bereits ausverkaufte Länderspiel von Europameister Deutschland am nächsten Donnerstag in Augsburg gegen Olympiasieger USA.

Parallel zum Länderspiel wird auch das Ticketing für die WM beginnen. Zudem startet das WM-Organisationskomitee (OK) die Bewerbungsphase für die Volunteers. Bei der Endrunde sollen 4 000 freiwillige Helfer zum Einsatz kommen. Bewerber können sich auf der offiziellen Internetseite www.Fifa.com/Deutschland2011 anmelden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%