Fußball WM: Ballack macht sich für weiße DFB-Trikots stark

Fußball WM
Ballack macht sich für weiße DFB-Trikots stark

Geht es nach Michael Ballack, dann spielt die deutsche Nationalmannschaft bei der WM im eigenen Land überwiegend in weißen Trikots. Der Kapitän verweist auf die Tradition und die Erfolge in der Vergangenheit.

Michael Ballack hat sich zwei Tage vor dem Länderspiel-Klassiker in Florenz gegen Italien (21.00 Uhr/live in der ARD) dafür ausgesprochen, dass die deutsche Nationalmannschaft bei der WM im eigenen Land so oft wie möglich in den weißen Heimtrikots auflaufen soll. "Das ist Tradition. Deutschland wurde dreimal Weltmeister, immer in weißen Trikots. Das sieht die Mannschaft ähnlich. Zudem gefallen mir die weißen besser", erklärte der Mittelfeldspieler von Bayern München.

Bei der Vorstellung der neuen roten Auswärtstrikots Anfang Februar in Frankfurt/Main war besonders von Bundestrainer Jürgen Klinsmann der Eindruck vermittelt worden, dass der WM-Gastgeber vor allem aus psycholgischen Gründen lieber in der Farbe rot spielen wolle. Klinsmann selbst hatte sich kurz nach seinem Amtsantritt dafür eingesetzt, dass die ehemals schwarz gehaltenen Auswärtstrikots eingemottet und durch neue rote ersetzt wurden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%