Fußball WM
Beckenbauer auf österreichischer Briefmarke

Ein Portrait von Franz Beckenbauer wird künftig eine Briefmarke der Österreichischen Post zieren. Sie hat einen Wert von 75 Cent und erscheint im April. Das Bild wurde von Andy Warhol Ende der 70er Jahre angefertigt.

Zu Ehren von Franz Beckenbauer wird die Österreichische Post eine Sonderbriefmarke herausgeben. Die Marke, die am 12. April erscheinen wird, zeigt ein Porträt des "Kaisers", das der amerikanische Künstler Andy Warhol Ende der 70er Jahre anlässlich des ersten Spiels des Weltmeisters von 1974 für Cosmos New York anfertigte. Das Original-Bild befindet sich heute im Besitz des OK-Präsidenten der WM-2006.

Der Erlös aus dem Verkauf der Marke von insgesamt 90 000 Euro geht zu gleichen Teilen an die Stiftung Deutsche Sporthilfe und an die Franz-Beckenbauer-Stiftung. Die Briefmarke hat einen Portowert von 75 Cent und wird in einer Auflage von 800 000 Exemplaren in allen Postfilialen in Österreich zu kaufen sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%