Fußball WM
Beckham ernennt "Three Lions" zum WM-Favoriten

Der englische Nationalspieler David Beckham traut seinem Land bei der WM in Südafrika den Titel zu. "England zählt zu den Favoriten", sagte "Becks" der Gazetta dello Sport.

Der englische Fußball-Superstar David Beckham traut seiner Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika den Titel zu. "Wir können problemlos behaupten, England zählt zu den Favoriten. Die englische Nationalmannschaft ist ein sehr ehrgeiziges Team", sagte Beckham im Interview mit der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport: "Es gibt viele wettbewerbsfähige Mannschaften. Es wird bestimmt eine tolle WM werden." Als Finalgegner wünschte sich Beckham das Team des Titelverteidigers Italien.

Beckham hat an den WM-Endrunden 1998 in Frankreich, 2002 in Japan und Südkorea sowie 2006 in Deutschland teilgenommen. Der Engländer wird ab Januar wieder in Italien für den neunmaligen Europapokalsieger AC Mailand auflaufen.

Der 34-Jährige hatte bereits zu Beginn des Jahres leihweise einige Monate für Milan gespielt. Beckham, der bei Galaxy noch einen Vertrag bis 2012 besitzt, will mit dem Wechsel seine WM-Chance unter Nationaltrainer Fabio Capello wahren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%