Fußball WM
Bochumer Arzt umsorgt Togos WM-Team

Togos Nationalmannschaft wird während der WM von einem deutschen Mediziner betreut. Dr. Joachim Schubert aus Bochum wird für die Afrikaner während des Turniers als Mannschaftsarzt fungieren.

Der Bochumer Dr. Joachim Schubert wird die Nationalmannschaft von Togo während der Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) als verantwortlicher Mannschaftsarzt betreuen. Der leitende Arzt des Deutschen Instituts für Sportmedizin und Sportspychologie (D.I.S.S.) in Bochum zeigte sich erfreut über die Anfrage des togolesischen Verbandes: "Ich freue mich auf diese Herausforderung und bin stolz, als Bochumer Arzt bei der WM dabei sein zu können. Sicherlich gibt es in den afrikanischen Ländern auch hervorragende Ärzte, aber bei dieser Zusammenarbeit eines deutschen Sportmediziners mit afrikanischen Ärzten und Physiotherapeuten bietet sich die Chance eines einmaligen Erfahrungsaustausches."

Ab dem 15. Mai wird Dr. Schubert dem WM-Neuling im Mannschaftsquartier in Wangen im Allgäu sowie bei den WM-Spielen zur Verfügung stehen. Togo mit seinem deutschen Trainer Otto Pfister trifft in der Vorrunden-Gruppe G auf Südkorea (13. Juni in Frankfurt), auf die Schweiz (19. Juni, in Dortmund) sowie auf Ex-Weltmeister Frankreich (23. Juni in Köln).

"Auf Basis einer erstklassigen ärztlichen Betreuung hoffe ich natürlich sehr, dass Togo die Vorrunde überstehen wird. Ich trage gerne meinen Teil dazu bei, dass sich der afrikanische Fußball bei dieser WM optimal präsentieren kann", meinte der Bochumer Mediziner.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%