Fußball WM
Bonera als Zambrotta-Ersatz im Gespräch

Bei der italienischen Nationalelf ist derzeit Daniele Bonera als Ersatz für Gianluca Zambrotta vorgesehen. Sollte Zambrotta nicht rechtzeitig fit werden, hat der Abwehrspieler des FC Parma Chancen auf einen WM-Einsatz.

Daniele Bonera trainiert vorerst weiter mit der "Squadra Azzurra" für die Weltmeisterschaft in Deutschland. Italiens Nationaltrainer Marcello Lippi sieht den Abwehrspieler des FC Parma als möglichen Ersatz für den verletzten Gianluca Zambrotta, dessen WM-Einsatz derzeit gefährdet ist.

Lippi kann bis einen Tag vor dem ersten WM-Spiel am 12. Juni in Hannover gegen Ghana für einen verletzten Akteur einen Ersatzspieler nachnominieren. Zambrotta laboriert an einer hartnäckigen Verletzung am linken Oberschenkel. Selbst ein Einsatz im zweiten WM-Match gegen die USA am 17. Juni in Kaiserslautern erscheint derzeit fraglich.

Der 26 Jahre alte Bonera bleibt im Trainingslager der "Azzurri" in der Toskana, während die drei anderen Ersatzspieler Morgan De Sanctis (Udinese Calcio), Franco Semioli (Chievo Verona) und Marco Marchionni (Parma) nach Hause geschickt wurden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%