Fußball WM
Borgetti fehlt Mexiko weiter

Torjäger Jared Borgetti kann nicht mit Mexiko um den Einzug ins WM-Achtelfinale kämpfen. Gegen Portugal wird der Stürmer-Star aufgrund einer Muskelverletzung erneut nicht auflaufen.

In der Offensive haben sich die Mexikaner im letzten WM-Spiel gegen Angola erschreckend harmlos präsentiert - nun wird Top-Torjäger Jared Borgetti den Lateinamerikanern im abschließenden Gruppenmatch gegen Portugal erneut nicht zur Verfügung stehen. Der mit 14 Treffern erfolgreichste Torschütze der WM-Qualifikation ist nach seiner im ersten WM-Spiel gegen den Iran erlittenen Muskelverletzung noch nicht wieder fit. "Ich sehe keine Chance, dass er gegen Portual spielen kann", sagte Fitness-Coach Milton Graniolatti am Montag: "Wir hoffen, dass er Ende der Woche wieder fit ist und für die zweite Runde zur Teamarzt Jose Luis Serrano sprach am Abend auf einer Pressekonferenz von einer bisher 75 bis 80-prozentigen Heilung: "In fünf Tagen dürfte er wieder 100 Prozent fit sein."

Der 32-Jährige selbst hatte am Samstag noch gesagt, er hoffe, gegen Portugal wieder einsatzfähig zu sein. Mexiko benötigt im letzten Vorrundenspiel mindestens ein Unentschieden, um sicher für das Achtelfinale qualifiziert zu sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%