Fußball WM
Bundesliga-Quartett spielt für Brasilien

Juan, Roque Junior, Ze Roberto und Lucio - vier Akteure aus der Bundesliga sind Mitte November dabei, wenn die brasilianische "Selecao" ihre letzten beiden Freundschaftsspiele des Jahres 2005 bestreitet.

Mit vier Bundesliga-Profis bewältigt Weltmeister Brasilien seine letzten beiden Herausforderungen im Jahr 2005. "Selecao"-Coach Carlos Alberto Parreira berief für die Testspiele am 12. November in den Vereinigten Arabischen Emiraten und drei Tage später in Kuwait gegen ein nationales All-Star-Team die Leverkusener Abwehrspieler Roque Junior und Juan sowie Lucio und Ze Roberto von Bayern München.

Der Berliner Gilberto, der noch beim Konföderationen-Cup das Vertrauen von Parreira bekommen hatte, muss erneut dem Ex-Bremer Gustavo Nery Platz machen. Für den derzeit angeschlagenen Stürmer Ronaldo von Spaniens Rekordmeister Real Madrid rückt zum zweiten Mal Fred, der beim französischen Erstligisten Olympique Lyon unter Vertrag steht, ins Team. Zudem erhält Defensivspieler Edmilson vom FC Barcelona nach seiner siebenmonatigen Pause wegen einer Knieoperation eine neue Chance.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%