Fußball WM
Costa Ricas "WM-Fahrplan" steht fest

Die Nationalmannschaft aus Costa Rica hat ihr Vorbereitungsprogramm für die WM 2006 in Deutschland festgelegt. Unter anderem bestreitet der Auftaktgegner der DFB-Elf am 30. Mai ein Testspiel gegen Tschechien.

Auch die Nationalmannschaft aus Costa Rica wird gut vorbereitet zur Weltmeisterschaft 2006 (9. Juni bis 9. Juli.) reisen. Deutschlands Auftaktgegner hat sein Vorbereitungsprogramm für die Endrunde festgelegt. Die "Ticos" bestreiten am 24. Mai in Barcelona ein Testspiel gegen eine katalanische Auswahl. Vier Tage später kommt es in Kiew zum Duell mit WM-Teilnehmer Ukraine, bevor am 30. Mai in Prag Gastgeber Tschechien der Gegner heißt.

Bereits ab dem 17. Mai wird das Team von Trainer Alexandre Guimaraes ein einwöchiges Trainingslager in Lahr aufschlagen. Am 23. Mai folgt dann der Umzug des WM-Achtelfinalisten von 1990 ins WM-Quartier in Walldorf bei Heidelberg. Das WM-Eröffnungsspiel findet am 9. Juni in München gegen die Elf von Bundestrainer Jürgen Klinsmann statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%