Fußball WM
Del Bosque beruft 18 Europameister

Spaniens Nationalcoach Vicente del Bosque hat für die kommenden WM-Qualifikationsspiele 18 Europameister nominiert. Auch Top-Star Cesc Fabregas ist mit an Bord.

Spaniens Nationalmannschaft startet mit 18 Europameistern in die Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika. Trainer Vicente del Bosque kann für die Heimspiele am 6. September gegen Bosnien und vier Tage später gegen Armenien auch auf Cesc Fabregas setzen, der das Trainer-Debüt von del Bosque als Nachfolger von Luis Aragones gegen Dänemark verletzt verpasst hatte. Nicht nominiert wurde Nachwuchsstar Bojan Krkic, der beim 3:0 in Kopenhagen nur auf der Bank saß.

Dem Werben aus seiner bosnischen Heimat will der 18-Jährige vom FC Barcelona dennoch nicht nachgeben. "Ich bin geschmeichelt vom Interesse von Trainer Radomir Antic, aber ich bin Spanier und will für Spanien spielen", sagte Krkic, der weiter auf seinen ersten Einsatz in der A-Nationalmannschaft der Iberer warten muss. Auf die EM hatte er nach seiner ersten Saison in der Primera Division freiwillig verzichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%