Fußball WM
Die WM-Sprüche am 9. Juni

Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die besten WM-Sprüche des heutigen Tages zusammengefasst. Nationalspieler Philipp Lahm ist beispielsweise fest davon überzeugt, "das Tor meines Lebens" erzielt zu haben.

Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat die besten WM-Sprüche des Tages zusammengefasst:

"Für mich war es das Tor des Jahres, es war sogar das Tor meines Lebens" (Nationalspieler Philipp Lahm auf die Frage, ob das 1:0 gegen Costa Rica zum Tor des Jahres gewählt werden könnte).

"Es ist ein schönes Gefühl, Trainer von zwei Ländern zu sein" (Nationaltrainer Ilija Petkovic zur Teilung von Serbien-Montenegro).

"Rund." (Brasiliens Torhüter Dida auf die Frage, wie denn der neue WM-Ball sei)

"Der Arzt hat mir dazu geraten. Ab einem bestimmten Alter sollte man lernen, rückwärts zu laufen, die Zahnbürste und den Kamm mit der linken Hand zu benutzen. Die Chinesen praktizieren das seit über 10 000 Jahren." (Brasiliens Trainer Carlos Alberto Parreira auf die Frage, ob das Schreiben mit der linken Hand für ihn als Rechtshänder Teil seines Entspannungsprogramms sei)

"Mir geht´s prima - und wie geht´s dir?" (Der australische Mittelfeldspieler Harry Kewell auf die Frage eines Journalisten nach seinem körperlichen Zustand)

"Von den 90 Minuten Spieldauer gegen Schweden werden wir 60 damit beschäftigt sein, den Ball zurückzubekommen" (Leo Beenhakker, Trainer von Trinidad und Tobago)



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%