Fußball WM
Dos Santos muss zwei WM-Spiele pausieren

Die Kernspintomographie von Tunesiens Hoffnungsträger Silva dos Santos brachte ein niederschmetterndes Ergebnis. Der Angreifer muss aufgrund einer Knieverletzung für zwei WM-Gruppenspiele aussetzen.

Tunesien hat den letzten Testerfolg vor dem WM-Auftakt teuer bezahlt. Stürmerstar Silva dos Santos ist nach dem 4:0 gegen eine Bayern-Auswahl ins Schweinfurter Leopoldina-Krankenhaus gefahren, um sich dort einer Kernspintomographie zu unterziehen. Das Ergebnis brachte ein niederschmetterndes Ergebnis: Dos Santos kann in den ersten beiden Gruppenspielen der tunesischen Nationalmannschaft bei der WM wegen einer Knieverletzung nicht eingesetzt werden.

Dos Santos hatte bis zuletzt gehofft, zum ersten Spiel gegen Saudi-Arabien in München am 14. Juni wieder einsatzfähig zu sein. Nun aber wird der Angreifer mindestens auch die zweite Partie gegen Spanien in Stuttgart am 19. Juni versäumen.

Reine Vorsichtsmaßnahme waren dagegen die Auswechslungen von Hatem Trabelsi und Hamed Namouchi aufgrund kleinerer Blessuren. Für beide Spieler gab Trainer Roger Lemerre umgehend Entwarnung: "Das sind nur Kleinigkeiten, speziell Namouchi fehlt die Spielpraxis, da passieren schnell kleine Verletzungen."

Jomaa frühzeitig abgereist

Für Issam Jomaa ist die WM dagegen beendet, bevor sie richtig begonnen hat. Wegen einer Meniskusverletzung im rechten Knie trat der 22 Jahre alte Angreifer vom RC Lens, der wahrscheinlich nicht zur Startformation gehört hätte, am Donnerstag die Heimreise an und wird durch Chouki Ben Saada (SC Bastia) ersetzt. Der 21-Jährige gebürtige Franzose gehörte schon während des Confederations Cup im vergangenen Jahr zum Aufgebot der "Adler von Karthago".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%