Fußball WM: Eidgenossen bangen um Stürmerstar Frei

Fußball WM
Eidgenossen bangen um Stürmerstar Frei

Der Schweizer Nationalspieler Alexander Frei vom französischen Erstligisten Stade Rennes muss sich in Kürze einer Leistenoperation unterziehen und droht somit für die WM in Deutschland auszufallen.

Der Schweizer Nationalspieler Alexander Frei bangt um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli). Der Stürmer vom französischen Erstligisten Stade Rennes muss sich einer Leistenoperation unterziehen und fällt für mehrere Monate aus."Die Ärzte sagen, es wird etwa zwölf Wochen dauern. Aber diese Angaben stimmen sowieso nie", sagte Frei auf einer Pressekonferenz.

Zuletzt hatte Bundesligist Borussia Dortmund Interesse an dem 26-Jährigen bekundet und war sich mit dem Spieler bereits einig. Die Verhandlungen mit Rennes, wo Frei einen Vertrag bis 2007 besitzt, sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Bei der WM würde Frei mit den Eidgenossen in Gruppe G auf Frankreich, Südkorea und Togo treffen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%