Fußball WM
Fans übernachten vor dem Mannschaftshotel

Rund 20 000 Anhänger haben der deutschen Nationalelf nach dem 3:1 gegen Portugal vor dem Teamhotel einen überwältigenden Empfang bereitet. Die besonders treuen Fans wurden um sieben Uhr früh mit Autogrammen belohnt.

Der kurzen Nacht folgte das Bad in der Menge: Nach dem Sieg im kleinen Finale gegen Portugal (3: 1) am Samstagabend in Stuttgart und einer Feier im Mannschaftskreis haben die deutschen Nationalspieler ihre Fans am Sonntagmorgen mit Autogrammen belohnt.

Nachdem Hunderte von Anhänger vor dem Steigenberger Hotel Graf Zeppelin unter der Beobachtung etlicher Polizisten übernachtet hatten, zeigten sich einige Spieler um sieben Uhr früh und gaben geduldig Autogramme. Am Sonntagvormittag flog das Team von Bundestrainer Jürgen Klinsmann zurück nach Berlin und verabschiedete sich auf der Fan-Meile von seinen Fans.

20 000 Anhänger vor dem Hotel

Bereits in der Nacht zum Sonntag hatten rund 20 000 Anhänger dem WM-Dritten vor dem Teamhotel einen überwältigenden Empfang bereitet. Als der Mannschaftsbus um 0.56 Uhr vorfuhr, feierten die Fans ihre Lieblinge mit Sprechchören ("Jüüürgen Klinsmann") und Transparenten ("Deutschland einig Klinsiland - Danke, Thank you, Merci"). "Das sind alles Momente, die man nie mehr vergessen wird", erklärte Abwehrspieler Christoph Metzelder.

Bereits auf dem Weg vom Gottlieb-Daimler-Stadion ins Hotel hatten die deutschen Spieler im Bus getanzt und gesungen. Nach der Ankunft zeigten sie sich noch kurz an einem Fenster im ersten Stock der Nobelherberge und verschwanden dann zum angrenzenden Edelitaliener "Amici" im Zeppelin-Carree zur Abschlussparty.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%