Fußball WM
Gerburtstagskind Vieira erhält Kapitänsbinde

Der Franzose Patrick Vieira wird seine Auswahl am Freitag gegen Togo als Kapitän auf den Platz führen. Der Mittelfeldspieler, der am Freitag seinen 30. Geburtstag feiert, springt für den gelbgesperrten Zidane ein.

Die französische Nationalmannschaft wird ihr letztes Vorrundenspiel am Freitag in Köln gegen Togo (21.00 Uhr/live bei Premiere und im ZDF) mit Patrick Vieira als Kapitän bestreiten. Der Mittelfeldstar der an diesem Tag 30 Jahre alt wird, übernimmt das Amt von Zinedine Zidane, der am gleichen Tag seinen 34. Geburtstag feiert, wegen seiner zweiten Gelben Karte aber gesperrt ist.

"Das ist eine Ehre für mich, aber nicht wichtig für die Mannschaft. Für uns zählt nur, dass wir gegen Togo die nötigen Tore erzielen", sagte der Weltmeister von 1998. Die Franzosen müssen die Partie gegen den WM-Neuling unbedingt gewinnen, um ein ähnliches Debakel wie 2002 zu verhindern. Damals scheiterte die "Equipe Tricolore" als Titelverteidiger bei der WM-Endrunde in Südkorea ohne Tor und Sieg schon in der Vorrunde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%