Fußball WM
Hitzfeld nominiert Bundesliga-Sextett

Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat sechs Bundesliga-Profis in das Schweizer Aufgebot für die WM-Qualifikation berufen: Benaglio, Magnin, Spycher, von Bergen, Barnetta und Frei.

Sechs Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot des Schweizer Nationaltrainers Ottmar Hitzfeld für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele. Der ehemalige Bayern-Coach berief Diego Benaglio (VfL Wolfsburg), Ludovic Magnin (VfB Stuttgart), Christoph Spycher (Eintracht Frankfurt), Steve von Bergen (Hertha BSC Berlin), Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen) und Alexander Frei (Borussia Dortmund) in den 22-Mann-Kader.

Die Schweiz spielt am 6. September in Ramat Gan gegen Israel und am 10. September in Zürich gegen Luxemburg. Frei wird erst gegen Luxemburg zum Team stoßen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%