Fußball WM: Japan testet Bosnien in Dortmund

Fußball WM
Japan testet Bosnien in Dortmund

WM-Teilnehmer Japan stimmt sich im Ruhrgebiet auf die Weltmeisterschaft ein. In Dortmund bestreiten die Asiaten am 28. Februar ein Testspiel gegen Bosnien-Herzegowina.

Die Weltmeisterschaft rückt auch für Japan immer näher. Zur Vorbereitung wird der WM-Teilnehmer am 28. Februar in Dortmund ein Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina austragen. Die Partie des WM-Gastgebers von 2002 gegen die Mannschaft um die Bundesliga-Stars Sergej Barbarez (Hamburger SV) und Hasan Salihamidzic (Bayern München) wird um 13.20 Uhr angepfiffen. Der japanische Fußballverband erwartet bei diesem Spiel Tausende von Fans aus Düsseldorf, wo eine große Anzahl Japaner lebt.

Bei der WM treffen die Japaner in der Gruppe F auf Titelverteidiger Brasilien, Kroatien und Australien. Die Partie der Asiaten am 22. Juni gegen die Brasilianer findet ebenfalls in Dortmund statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%