Fußball WM
Jemmali und dos Santos fraglich

Bei Tunesien ist der Einsatz von Abwehrspieler David Jemmali im letzten Vorrundenspiel gegen die Ukraine sehr fraglich. Der 31-Jährige ist ebenso angeschlagen wie Stürmer-Star Silva dos Santos.

Akut gefährdet ist der Einsatz von Abwehrspieler David Jemmali für die tunesische Nationalmannschaft im letzten Vorrundenspiel der Gruppe H am Freitag (16.00 Uhr/live in der ARD und bei Premiere) gegen die Ukraine. Bei dem 31 Jahre alten Defensivspieler von Girondins Bordeaux brach eine alte Knöchelverletzung auf, die er sich in einem Ligaspiel zugezogen hatte.

Fraglich bleibt auch der Einsatz von Stürmer-Star Silva dos Santos, der seit einiger Zeit an einer Schienbeinverletzung laboriert. "Wir werden noch ein weiteres Gespräch mit dem Arzt führen und dann entscheiden, ob er spielen kann", sagte Tunesiens Trainer Roger Lemerre.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%