Fußball WM
Karan vermasselt Tschechien Start ins WM-Jahr

Tschechien hat im ersten Testspiel im WM-Jahr 2006 einen Sieg leichtfertig aus der Hand gegeben. Nach einer Zwei-Tore-Führung in Izmir gegen die Türkei sorgte Ümit Karan mit zwei späten Treffern für das 2:2-Remis.

Ümit Karan hat WM-Teilnehmer Tschechien einen guten Start ins WM-Jahr 2006 vermasselt. Der Stürmer von Galatasaray Istanbul sorgte mit zwei späten Treffern (89./90.) für ein 2:2 (1:0) der Türkei gegen den ehemaligen Europameister. Karel Poborsky (21./Foulelfmeter) und Jiri Stajner (63.) vom Bundesligisten Hannover 96 erzielten die Treffer der Gäste.

Neben Stajner, der in der 85. Minute ausgewechselt wurde, kam bei den Tschechen auch der Dortmunder Tomas Rosicky bis zur 68. Minute zum Einsatz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%