Fußball WM
Letzte Chance auf WM-Karten

Am 1. Mai haben Fußball-Liebhaber im Rahmen der fünften und letzten offiziellen Verkaufsphase die Möglichkeit, an WM-Tickets zu gelangen. Es gilt das Prinzip "first come, first served".

Für so manchen Fußball-Fan dürfte der 1. Mai zu einem doppelten Feiertag werden. Die letzte Verkaufsphase für Tickets für die Endrunde der Fußball-WM in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli) startet am Montag nach dem Prinzip "first come, first served". Wie schon in den vier Verkaufsphasen zuvor ist die Verkaufsplattform die offizielle Internetseite www.Fifaworldcup.com.

In der bis zu den jeweiligen Spieltagen andauernden Periode wird das Angebot immer wieder durch neu eingestellte Ticket-Kontingente aktualisiert. Das WM-OK rechnet zunächst mit rund 30 000 Tickets, wobei ein Teil dieser Rückläufer auch in das noch andauernde Optionsprogramm gehen wird, in dem zwischen dem 2. und 30. November 2 005 140 000 Eintrittskarten optioniert wurden.

Bis Ende April wurden unter den 61 000 Bestellern bereits rund 70 000 Tickets verteilt. Dies bedeutet, dass jede zweite Ticket-Option bedient wurde. Ebenfalls am 1. Mai (12.00 Uhr) öffnet auf www.Fifaworldcup.com auch wieder das Ticket-Portal, über das Eintrittskarten zurückgegeben oder auf andere Personen übertragen werden können.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%