Fußball WM
Lopez-Ankunft für Mittwochabend erwartet

Nach anfänglichen Schwierigkeiten um seine Freigabe wird Stürmer Dante Lopez wohl am Mittwochabend das Trainingslager von WM-Teilnehmer Paraguay erreichen. Der 22-Jährige war für Jose Cardozo nachnominiert worden.

Der nachnominierte Stürmer Dante Lopes von WM-Teilnehmer Paraguay wird am Mittwochabend im Trainingslager von Oberhaching erwartet. Zuvor hatte es kurzzeitig Verwirrung um den 22-Jährigen gegeben, da der FC Genua zunächst die Freigabe für den Spieler verweigert haben sollte. Am Samstag (15.00 Uhr) bestreitet Paraguay sein WM-Auftaktspiel in Frankfurt gegen England.

Die Nachnominierung war nötig geworden, nachdem sich der 35 Jahre alte Stürmer Jose Cardozo einen Muskelfaserriss im linken Bein zugezogen hatte. Cardozo ist bereits abgereist.

Santa Cruz absolviert reduziertes Trainingspensum

Stürmer Roque Santa Cruz hat unterdessen am Mittwochabend ein reduziertes Trainingspensum absolviert. Nach 40 Minuten stieg der 24-Jährige vom deutschen Rekordmeister Bayern München aus einem Trainingsspielchen aus. "Eine reine Vorsichtsmaßnahme. Das war vorher so abgesprochen", sagte Santa Cruz und bestritt, wegen erneuter Probleme mit seinem Knie vorzeitig zu Gymnastikübungen übergegangen zu sein.

"Ich werde auf alle Fälle gegen England spielen", entgegnete er Befüchtungen, sein lange Zeit gereiztes Knie habe wieder Beschwerden verursacht. "Ich fühle mich gut", sagte Santa Cruz und schob den "Three Lions" die Favoritenrolle zu: "Der gesamte Druck lastet auf den Engländern. Sie sind nicht nur Favorit in diesem Spiel, sondern sogar auf den WM-Titel."

Paraguay trifft in der Gruppe B nach der Partie gegen Ex-Weltmeister England auf Schweden sowie WM-Neuling Trinidad und Tobago.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%